Seit dem 19. Jahrhundert besteht unsere Bäckerei in Meldorf. Im Jahre 1952 pachtete mein Vater Alfred Fischer den Laden von seinem Vorgänger Wilhelm Thiessen. Schritt für Schritt bauten Alfred und seine Frau Hannchen (Foto unten) die Bäckerei um. 1978 startete ich meine Ausbildung im elterlichen Betrieb und legte 1984 in Hannover meine Meisterprüfung ab. Seit dem 1. Januar 1989 führen meine Frau Marion und ich nun das Geschäft.

Bereits 1990 vergrößerten wir die Backstube und bauten weitere Parkplätze. Mittlerweile beschäftigen wir 35 Mitarbeiter in unserer Bäckerei. Heute verkaufen wir unsere Backwaren in den vier Geschäften, aber auch an Fleischereien, Schulen, Altenheime und verschiedene Wiederverkäufer.

Unser Sohn Thore hat nicht nur die Gesellenprüfung im Bäckerhandwerk mit Bravour bestanden. Im Sommer 2016 hat er auch seinen Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft KMU mit Erfolg abgeschlossen und ist seitdem Bachelor of Arts (B.A.). In einer Hamburger Bäckerei sammelte er weitere Erfahrungen und legte schließlich Anfang 2019 erfolgreich seine Meisterprüfung ab.

Wir freuen uns, dass Thore seit Frühjahr 2019 hier bei uns im Familienbetrieb arbeitet und es gemeinsam mit mir leitet. Dies ist ein hervorragender Schritt in die Zukunft.

Herzlich,

Ihr Dirk Fischer

 

Hier finden Sie einen Artikel aus dem Magazin nordLIFE (Boyens Medien)

Hier finden Sie einen Bericht der Dithmarscher Landeszeitung (Boyens Medien) vom 8. März 2019